YouTube SEO Tipps in einer Übersicht

Hier findest du die besten YouTube SEO Tipps für Top Rankings und mehr Sichtbarkeit auf YouTube, um mehr Interessenten in Neukunden zu verwandeln.

Warum Youtube immer besser performen wird wie Facebook.

Die 2 wichtigsten Rankingfaktoren für maximale Sichtbarkeit und Expertenstatus.

Wir zeigen dir auf Youtube alle live in Praxis. D.h. du schaust uns direkt über die Schulter!

Dein Geschenk: "Youtube in 24 h, ohne vor der Camera zu stehen! (Wert: 397€)

Wir haben die YouTube SEO Tipps übersichtlich nach Zweck und Nutzung aufgelistet und entsprechend bewertet.

Eine komplette Anleitung zum Thema YouTube SEO und Informationen, welche weiteren Tipps und Tools für Dich geeignet sind, um das Ranking deiner Videos und somit deine Aufrufe & Umsätze zu steigern!

internet-briefing
durchstarter-days
affilidays 2
noch-erfolgreicher
hermann-scherrer 2
omko_logo
hamburg-1 2
amazon 2
spotify 2
tredition 2
rusch-verlag
audible 2

YouTube SEO #1: Verwende "INFO" Thumbnails

Es ist kein Geheimnis mehr, dass Dein YouTube Video-Thumbnail einen großen Einfluss auf das Ranking bei YouTube und Google hat. Google liest mittlerweile jeden Teil deines Thumbnails aus und platziert Dich entsprechend in der Suchmaschine. Je klarer deine Message, desto mehr gezielte Klicks, desto besser deine Platzierung. Die komplette Anleitung zu mehr Aufrufen, Abonnenten und Kunden findest du hier.

Wie sollte mein Thumbnail aussehen?

Beschreibe in wenigen Wörtern um was es in deinem Video geht. Wie du rechts im Bild sehen kannst, liest Google Vision jedes einzelne Wort aus!

Nutze große Buchstaben. Dies ist besonders wichtig für die Lesbarkeit auf mobilen Endgeräten. Mehr als 80% deiner Besucher kommen von externen Besuchern und mobilen Endgeräten.

Nutze auffällige Farben, die deine Mitbewerber in ihren Thumbnails nicht verwenden, um Dich entsprechend abzuheben. Mit knalligen Farben machst du auf dich aufmerksam und kannst dadurch viele Klicks gut machen.

Fazit: Das Thumbnail ist neben der Wiedergabezeit der wichtigste Faktor in der YouTube SEO Pyramide.

YouTube SEO #2: Booste deinen Video Titel (CTR)

Es ist kein Geheimnis mehr, dass Dein YouTube Video-Thumbnail einen großen Einfluss auf das Ranking bei YouTube und Google hat. Google liest mittlerweile jeden Teil deines Thumbnails aus und platziert Dich entsprechend in der Suchmaschine. Je klarer deine Message, desto mehr gezielte Klicks, desto besser deine Platzierung. Die komplette Anleitung zu mehr Aufrufen, Abonnenten und Kunden findest du hier.

Fazit: Ein gut durchdachter YouTube SEO Titel, der neugierig macht oder den Mehrwert des Videos klar auf den Punkt bringt, kann dein Ranking auf YouTube und Google sehr stark positiv beeinflussen.

Was sollte in meinen Video Titel?

Das Video Keyword, zu dem du gefunden werden willst, sollte idealerweise am Anfang deines Videotitels stehen. Natürlich sollte der Titel deines Videos auch zu deinem Videoinhalt passen.

Nutze Zahlen und magische Wörter um deine Klickrate zu erhöhen. Hier ein Beispiel: "[Keyword] - 5 wertvolle Tipps für mehr..." oder "[Keyword] - schnell und einfach erklärt"

Halte deinen Video Titel kurz und knackig. Bei Google und YouTube gewinnt der, der das Problem am schnellsten löst. Wir empfehlen dir maximal 60 Zeichen zu nutzen.

YouTube SEO #3: Nutze eine "clevere" Beschreibung

YouTube hat vor kurzem in einem Interview bestätigt, dass deine Videobeschreibung "die Algorithmen von YouTube wissen lassen soll, worum es in deinen Videos geht". Jedes Video ist wie eine eigene Webseite und genau aus diesem Grund ist es sehr wichtig, YouTube so viele klare Informationen und Signale wie möglich zu geben, dass es deinen Videoinhalt "versteht". Die komplette Anleitung zu mehr Aufrufen, Abonnenten und Kunden mit YouTube findest du hier.

Fazit: Eine gut verständliche & informative Videobeschreibung hilft YouTube den Inhalt deines Videos klar zu verstehen wird dich dann entsprechend mit Top Platzierungen belohnen.

Was sollte in meine Video Beschreibung?

Deine Video Beschreibung sollte für den Nutzer leicht verständlich sein und auch zu deinem Videoinhalt passen. Verzichte hierbei unbedingt auf eine sinnlose Aneinanderreihung von Keywords.

Erwähne deine wichtigsten Keywords zu Beginn deiner Video-Beschreibung.

Überlege dir ein bis zwei aussagekräftige Sätze, die dein Video am besten beschreiben und platziere sie gut sichtbar in der Beschreibung (und idealerweise auch im Titel deines Videos).

YouTube SEO #4: Verbessere die Kanal Wiedergabezeit

Die Sitzungszeit ist die Gesamtzeit, die jemand nach dem Ansehen deines Videos auf YouTube (und auch deinem Kanal) verbringt. YouTube sagt selbst: "Das Such- und Erkennungssystem von YouTube verfolgt zwei Ziele: den Zuschauern zu helfen, die Videos zu finden, die sie sehen möchten und zweitens, die langfristige Interaktion der Zuschauer zu maximieren! Die komplette Anleitung zu mehr Aufrufen, Abonnenten und Kunden mit YouTube findest du hier.

Fazit: Ein gut strukturierter Kanal und Inhalt, der deine Zuschauer interessiert, sorgt für eine hohe Zuschauerbindung und mehr Sichtbarkeit durch Top Platzierungen.

Wie kann ich meine Kanal Wiedergabezeit erhöhen?

Platziere deine BESTEN Videos gut sichtbar auf deiner Kanalseite. Auf diese Weise zeigst du deinen Zuschauern weitere Videos an, die Sie interessieren könnten.

Erstelle dir eine Playlist mit deinen besten Videos und verlinke diese in deiner Beschreibung und Abspannkarte deiner Videos.

Produziere weitere Videos zu Themen, die bei dir sehr gut performen bzw. bei denen du bereits die meisten Videoaufrufe erhalten hast.

GRatis Workshop für mehr Kunden

Mit hochprofitablen Kampagnen verhelfen wir unseren Kunden und Unternehmen das Potential von YouTube erfolgreich für Skalierung und Umsatzsteigerung zu nutzen.